PUK – persönliches Umweltkonto


Persönliches Umweltkonto

 

„Die beiden Hauptursachen für die Zerstörung der Umwelt sind die anhaltende Armut beim größten Teil der Erdbevölkerung und der exzessive Konsum einer Minderheit.   So weitermachen wie bisher ist nicht tragbar, und wir können auch nicht mehr länger warten, bevor wir etwas unternehmen.“

UNEP, Global Envirement Outlook 2000 (London:Earthscan 1999) zitiert aus:“Die Grenzen des Wachstums, Das 30-Jahre Update“ 6. Aufl., Stuttgart 2020.

Verzicht auf Ressourcenverbrauch und Vermeidung von Emissionen ist eine gemeinnützige Unterlassung, gleich aus welchem Grund dies jeweils geschieht.

Gemäß dem Verursacher-Prinzip haben arme Menschen ein Recht auf Ausgleich, denn sie haben die bessere Ökobilanz.

Das Konzept  dazu findest Du im Menu.

Aktuelles

Hallo Welt!

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At

Weiterlesen »